1.png

Du hast Fragen? Es kommen Themen, Gefühle auf? Du möchtest mir ein Feedback zu deiner Auswertung geben? Ich freue mich auf dich.
Hier findest du die verschiedenen Möglichkeiten mich zu erreichen.

  • Instagram

Ich möchte gerne mehr wissen. WIE ich meine Persönlichkeit lieben und nutzen kann. Bitte sende mir Infos, Inspirationen und Tools

Juhu, du bekommst eine E-Mail von mir.

Auswertungen Fragebogen

 

Hochsensible Persönlichkeit

 

 

Du bist eine (hoch)sensible Persönlichkeit und daher erlebst Du alle Höhen und Tiefen intensiv. Es gibt Zeiten, in denen Du Dich überglücklich fühlst,

es kommt aber auch vor, dass Du Dich überforderst mit Deinen ganzen Emotionen.

Es herrscht in Dir häufig ein großes Durcheinander. In diesen Situationen fühlst Du Dich traurig, lethargisch und erschöpft.

 

Du spürst aber auch, dass Du viel geben könntest, weil Du so viele Dinge wahrnimmst. Du kennst das Gefühl der Angst in dir, der Zweifel und der Unsicherheit.

 

Trotzdem schreit in Deinem Inneren das Gefühl, so sehr das Eigene zu machen, das Potenzial zu leben und es in die Welt zu tragen.

Für Dich ist das Thema Abgrenzung sehr wesentlich.

 

Du stellst Dir bei vielen Deiner Handlungen die Frage, „was denken andere?“ – Du verurteilst Dich häufig und hast das Gefühl, Dich nicht mehr selbst fühlen zu können. So sehr nimmst Du alles von außen auf. Oft bist Du verzweifelt wegen der fehlenden Identität – Du weißt eigentlich nicht richtig, wer Du bist.

Langsam spürst Du allerdings, wer Du sein könntest, traust Dich aber vielleicht noch nicht, es zu sein. Das kommt aus der drohenden Ablehnung, der Unsicherheit was andere denken könnten und der Angst, andere enttäuschen zu können. Deshalb stellst Du Dir häufig die Frage;

 

Was ist richtig?

Dann fehlt Dir jedoch der Bezug zu Deiner eigenen Wahrnehmung, Deinen eigenen Gefühlen und der eigenen Tiefe, um dies umfassend für Dich beantworten zu können.

Ein Zulassen der guten und schlechten Gefühle, Bewertung der eigenen Gefühle und das Loslassen des eigenen Widerstands - das fällt dir häufig schwer.

Der hochsensible Typ erlaubt sich dann nicht mehr zu fühlen.

Er empfindet es als einfacher, die Gefühle zu unterdrücken. Diese zuzulassen und anzunehmen und damit wieder zu fühlen und loslassen zu können, hält er für schmerzhafter.

 

Im Coaching mit dem Hochsensiblen fühlt sich dieser wieder.

Wenn wir zusammenarbeiten, nimmst Du Deine Gefühle und Bedürfnisse wieder wahr.

Du erlaubst Dir, wieder sanft zu sein und die Weichheit und Sensibilität zu spüren.

Du lehnst das "sensibel sein" nicht mehr ab, sondern siehst dies als Stärke, welche Du nutzen kannst, um Dein Leben und Dein Business zu erschaffen.

Du bist dann wieder klarer und kannst liebevolle Grenzen setzen.

Dein Selbstbewusstsein und Deine innere Stabilität steigen.

Du weißt, was "fühlen" bedeutet und wie Du das in den Alltag integrieren kannst. Du lernst mit der Hochsensibilität umzugehen und sie einzusetzen im Alltag und im Berufsleben.

Deine Motivation, Freude, Dankbarkeit, Leichtigkeit und Spaß am Leben steigen.

Die kindliche Leichtigkeit und die Tiefe des Lebens kannst du dann spüren, um wieder im Fluss des Lebens zu sein. Lerne Blockaden und Widerstände loszulassen, Potenziale zu entdecken. Lebe und lerne Unsicherheit in Selbstsicherheit zu verwandeln.

 

Dann wirst Du wieder klare Entscheidungen aus dem tiefsten Inneren heraus treffen können.

Du wirst Dir selbst erlauben, sein zu dürfen, wie Du bist.

 

Mit Power, Energie, Lebendigkeit und Lebensfreude dein Business und deinen Alltag meistern.

Das wünsche ich Dir von Herzen. Lass uns dazu ein erstes unverbindliches Gespräch führen.

Love & Energy

by

 Denise